logo sdg vertical



Rettig Susanne

Rettig Susanne
03Jul2015

Free your mind and your ass will follow - Unsung Heroes

UNSUNG HEROES XXII folgt dem Funkadelic-Motto: "Free Your Mind And Your Ass Will Follow“. In 2 Stunden können HörerInnen das Hirn ausschalten und loslassen. Befreiend neue Klänge kommen von JAMIE XX, ALGIERS, UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA, HUDSON MOWHAWKE, PRINCEHORN DANCE SCHOOL, ROYCE WOOD JR., SARAH CRACKNELL (EX-SAINT ETIENNE), FFS (FRANZ FERDINAND & SPARKS), CHET FAKER, ALBERT HAMMOND JR., FLUME, NO JOY, BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB und anderen Hüftschwingern aus dem Indie und Electronic-Bereich.

19Jun2015

(K)östlich unterwegs... mit Ranger in den Bergen Pakistans

Die Begegnungen mit Menschen sind das Salz in der Suppe der Reisenden: seien es Einheimische, die einen in der Fremde freundlich aufnehmen oder andere Traveller, mit denen man sich auf Anhieb versteht. Was dann meist folgt, sind stundenlange, äußerst angeregte Gespräche, in denen Reisegeschichten, Eindrücke und Ansichten ausgetauscht werden. Mit denen man ein paar Tage oder Wochen verbringt und die man ein Leben lang nicht vergisst, auch wenn man sich jahrelang nicht sieht.

So geschehen auch mit unserem Freund Ranger, dem wir im Madina Guesthouse in Gilgit begegneten. Die Berge im Norden Pakistans haben ihn so in seinen Bann gezogen, dass er seit über zehn Jahren regelmäßig wiederkehrt. Wir dürfen uns in dieser Sendung auf ein Gespräch mit ihm freuen in welchem die Begeisterung für dieses Land der majestätischen Berge und seiner liebenswerten Menschen spürbar wird.

So schön Pakistan ist, so gewaltig die Natur, so tragisch auch die politischen Geschehnisse und die Naturkatastrophen, seien es Erdbeben oder Überschwemmungen. Aus diesem Grund hat Ranger den Verein "Begegnungen mit Menschen e.V." gegründet, welcher mittels eines Netzwerks engagierter Reisender verschiedene Projekte unterstützt. Die Information darüber rundet unsere Sendung ab.

Die Sendung zum Nachhören findet ihr hier: http://cba.fro.at/290919

24Apr2015

Joachim Stöbis zu Gast "Im Kanal"

Heuer jährt sich der Todesmarsch ungarischer Juden durch das Kremstal zum siebzigsten Mal. Am 17.April 2015 wurde in diesem Zusammenhang am Bader Kogel in Klaus ein Gedenkstein für die Baronin Holzhausen errichtet.

Joachim Stöbis, der sich mit diesem Teil österreichischer Geschichte beschäftigt und sich für die Errichtung des Gedenksteins eingesetzt hat, erzählt im Gespräch mit Susanne Rettig von dieser schrecklichen Zeit. Aber auch von den Menschen, welche den Verfolgten unter Einsatz ihres eigenen Lebens geholfen haben und die in Israel als "Gerechte unter den Völkern" verehrt werden.
Zeitzeugen aus der Region wurden von Joachim Stöbis zum Todesmarsch befragt, ihre Beschreibungen der damaligen Ereignisse und ihr persönliches Erleben lassen die Vergangenheit lebendig werden.


Im Zuge seiner Recherchen konnte Joachim Stöbis die Identität eines der sonst namenlosen Opfer ausmachen und dessen noch lebende Schwester in den USA ausforschen. Im kommenden Herbst wird sie nach Österreich kommen um sich von ihrem Bruder zu verabschieden.

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören http://cba.fro.at/286437

Die Musik zu dieser Sendung kommt aus Israel.

 

 

 

17Apr2015

(K)östlich unterwegs Spezial - Westafrika

Die Familie Mercedes - bestehend aus Tanja Landerl, Mike Schedlberger sowie ihren Töchtern Iparia und Sina - ist auf dem Landweg vom Kremstal nach Westafrika bis nach Gambia gereist. Ende Februar 2015 sind die vier wieder wohlbehalten zu uns zurückgekehrt - juhu!

In der April Sendung der Reihe (K)östlich unterwegs war Tanja Landerl bei Susanne Rettig zu Gast und die beiden Radiomacherinnen haben die Afrika-Reise der Familie aus weiblicher Sicht betrachtet:

  • Wie ist die Stellung der Frau in Afrika?
  • Worin unterscheidet sich der Maghreb vom sogenannten Schwarz-Afrika?
  • Was sind die Aufgaben und Pflichten der Frauen - und was sind ihre Rechte?
  • Welche Frauen und ihre Geschichten haben sie am meisten fasziniert?

Und die Sendung zum Nachhören gibt es hier http://cba.fro.at/285439

20Mär2015

(K)östlich unterwegs... in Myanmar

Eine Zeitreise ins Land der goldenen Pagoden und freundlichen Menschen - zu Gast in Myanmar.
Das von den militärischen Machthabern fast fünf Jahrzehnte lang isolierte Land befindet sich gerade im Wandel und darf sich langsam öffen.

In der zu hörenden Reisegeschichte besuchen wir magische Orte und treffen bezaubernde Menschen, nehmen aber auch die brutale Zerstörung der Natur durch die Ausbeutung der Miltärjunta wahr.

Mit Musik aus Myanmar, die ganze Sendung nachzuhören hier.

Neugierig geworden? Die Fotos unserer Reise findest Du auf flickr.

22Okt2014

(K)östlich unterwegs Spezial - Schottland

Auf dem West Highland Way durch das Land der Kilts, des Whiskeys und des unberechenbaren Wetters. Eva Mühllechner und Eva Lettmayer erzählen im Gespräch mit Susanne Rettig von ihrer Wanderung durch Schottland.

Die Sendung vom 17.10.2014 findest Du zum Nachhören auf http://cba.fro.at/271374

 

30Jun2014

Mehrsprachige Frauen machen mehrsprachiges Radio

Das Projekt "connecting communities" hatte zum Ziel, Migrantinnen im ländlichen Raum weiterzubilden, um dadurch ihre Partizipation am gesellschaftlichen Leben zu fördern. Das Gestalten von Sendungen im Freien Radio wurde von den Projektentwicklerinnen als ideales Mittel erachtet, um diese Zielsetzungen zu erreichen. Unter dem Motto "gehört - gelernt - beteiligt" wurden die Teilnehmerinnen zu selbstständigen Sendungsmacherinnen ausgebildet.

Der Wissenserwerb, die unmittelbar darauf folgende praktische Umsetzung des Erlernten und die Erfahrung, eine Stimme zu bekommen und gehört zu werden, schuff eine starke Form des Empowerments bei den beteiligten Frauen.

connecting communities gewann 2013 den 2.Platz beim esf-Innovationsaward.

Gefördert wurde das zweijährige Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Frauen.

Die Gesamtkoordination erfolgte durch die EB Projektmanagement GmbH, Villach. Weitere Kooperationspartnerinnen waren die Frauenstiftung Steyr, akzente - Zentrum für Gleichstellung und regionale Zusammenarbeit, Voitsberg, das Integrationszentrum Paraplü, Steyr und Peripherie - Institut für praxisorientierte Genderforschung, Graz

Die Sendungen zum Nachhören gibt es in der Sendereihe Connecting Communities im Cultural Broadcasting Archive oder im Audioarchiv von learn forever.

Weiterführende Informationen zum Projektverlauf gibt es unter learn forever/connecting communities

Die Modellbeschreibung gehört:gelernt:beteiligt findest du im Downloadbereich.

 

Seite 2 von 2
 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang