logo sdg vertical

 

27Mai2015

Heute 21:30 bis 0:00 Live Aufgenommen: Ludwig Müller - DichterVerkehr

Mitschnitt vom Kabarett vom 22.5 in der Musikschule Scharnstein!

Ein Abend der Stoamandeln live auf Radio B138.

Nachzuhören demnächst bei uns.

18Sep2015

Hallo liebe Radio B138 Hörer,

Am Freitag den 18. September 2015 gibt es meine 17. Sendung IM KANAL AM FREITAG. Diesmal befasse ich mich mit dem im vergangenen Jahr verstorbenen JOE COCKER. Dazu wünsche ich viel Vergnügen Euer

DJ Schochna

Die   P L A Y L I S T :

  1. JOE COCKER - Weight Of The World (2012)
  2. THE BEATLES - With A Little Help From My Friends (Fragment)
  3. JOE COCKER - With A Little Help From My Friends
  4. JOE COCKER - Bye Bye Blackbird
  5. JOE COCKER - Darlin' Be Home Soon (Original von THE LOVIN SPOONFUL)
  6. JOE COCKER - Delta Lady
  7. JOE COCKER - Don't Let Me Be Misunderstood (Reggae)
  8. JOE COCKER - Every Kind Of People
  9. JOE COCKER - High Time We Went
  10. JOE COCKER - Jealous Guy (Original von JOHN LENNON)
  11. JOE COCKER - N'oubliez Jamais (BBC-Nachrichten und Programmhinweise)
  12. JOE COCKER - Need Your Love So Bad (Original von FLEETWOOD MAC)
  13. JOE COCKER - She Came In Through The Bathroom Window (Original v. THE BEATLES)
  14. JOE COCKER - Summer In The City (Original v. THE LOVIN' SPOONFUL)
  15. JOE COCKER - Tonight
  16. JOE COCKER - Unchain My Heart (90er Version)
  17. JOE COCKER - Up Where We Belong (with JENNIFER WARNES)
  18. JOE COCKER - When The Night Comes
  19. JOE COCKER - You Are So Beautiful
  20. JOE COCKER - You Can Leave Your Hat On
01Jun2015

Am 15. und 16. Mai 2015 fand in Seekirchen am Wallersee bereits zum vierten Mal die Fachtagung „Radio und Schule“ statt. Schulradiobeauftragte aus 12 Freien Radios reflektierten in unterschiedlichen sogenannten Ateliers mit Lehrerinnen und Lehrern und Medienpädagoginnen und –pädagogen, wie das Medium Radio stärker im Unterricht genützt werden kann.

Eines dieser Ateliers wurde von Helmut Hostnig und Daniela Fürst zum Thema Schule – Radio – Zivilcourage geleitet. Das während der Fachtagung entstandene Feature beschäftigt sich mit den Fragen: Was haben Schule, Radio und Zivilcourage miteinander zu tun? Konkreter: Wie kann Radio als Lernform im schulischen Kontext zivilcouragiertes Handeln fördern? Was ist Zivilcourage eigentlich? Ist jedes Aufbegehren, ist jede Protesthaltung schon Zivilcourage? Welche Entscheidungsprozesse finden statt, bis es zur Aktion, zum Einschreiten kommt? Kann Zivilcourage gelernt werden?

Mehr Informationen und weiterführendes Material zu den Themen "Radio und Schule" und "Zivilcourage" finden Sie unter dem Blog radiobox.at

25Mai2015

Zwei Reizwörter: “Fachtagung und Schule” – was soll daran bitte spannend sein? Wir machen Radio mit Kindern und Jugendlichen in der Schule. Als freie, als spielerische Lernform. Und genau so ist diese Sendung entstanden. Gemacht wurde diese Sendung von den TeilnehmerInnen der Tagung – von Radio-LehrerInnen und von RadiomacherInnen der Freien Radios.

Wir haben zwei Tage lang das Mikrofon herumgereicht und offen gelassen, was die Teilnehmer und TeilnehmerInnen damit machen möchten…

Mit dem entstanden Gemeinschaftsprodukt wollten wir zeigen, was wir mit den Kindern und Jugendlichen in den Schulen auch tun – sie anregen zum freien Gestalten von Radiosendungen.

Freie Radios haben die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen immer sehr ernst genommen. Weil wir sie dazu bringen möchten Medien nicht nur zu konsumieren, sondern auch selbst zu gestalten. Nun wissen wir auch, dass Kinder und Jugendliche nicht von selbst in die Radios kommen und sich die Mikros schnappen – es braucht schon Geduld und jede Menge Arbeit. Wie wir das machen können – das Interesse am Radio zu wecken und immer wieder anzufachen – das war das Thema der Fachtagung “Radio und Schule”. Aufgezeichnet am 15.05 und 16.05. 2015 in Seekirchen am Wallersee, bei der Fachtagung “Radio und Schule”. Gestaltung und Moderation: Walther Moser.

Ein besonderes Danke Schön an die “Seekirchen Allstars”, die diese beiden Sendungen gemacht haben: Christian Berger, Richard Cieslar, Irena Cvetkovics, Florian Danhel, Dave Dempsey, Karen Engel, Daniela Fürst, Karin  Gregorich, Thomas Hein, Wolf Hilzensauer, Angelika Hödl, Susanne Huber,  Ruth Kanamüller, Anna Maria Körbisch, Gabriele Leitner, Cheyenne Mackay, Elisabeth Neubacher, Philippa Plochberger, Catarina Pratter, Erika Preisel, Christa Reitermayr, Rudi Schwarzenberger, Nadine Senekowitsch, Katharina Sontag, Carla Stenitzer

Mehr Infos zum Thema Radio und Schule und auch die Dokumentation der Fachtagung 2015 gibt es auf dem Blog radiobox.at

15Mai2015

Wir haben geputzt, gewienert und geschrubbt!

Das Ergebnis bestaunst du am Besten bei uns vor Ort!
Unsere Terrasse steht dir offen um RadiokollegInnen zu treffen, Live Sendungen mit zu hören, ein Feierabend Bier zu trinken oder um einfach neue Kontakte zu knüpfen. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Offizielle abendliche Chill-Out Termine findest du demnächst auf unserer Website...

15Mai2015

Fünf Nationen, ein Radio

Am 13. Mai 2015 fand im Haus 16A ein Tag der Begegnung statt. Asylwerberinnen und Asylwerber aus Wartberg und Spital am Pyhrn waren im offen Kultur- und Integrationshaus 16A zu Gast und haben Menschen aus dem Radio kennengelernt.

Es wurde gelacht und gemeinsam gekocht und gleichzeitig die völlig unbekannte Materie des Radiomachens erschlossen.
Nach dem Motto „Wir sind was du draus machst“


Das Ergebnis lässt sich nachhören hier bei uns

Elias, Stefan, Lisa, Ines, Tanja, Mike, Mahmud und Yasser haben gemeinsam diesen Kanal gestaltet.

08Mai2015

Die Civilmedia, die jährlich in Salzburg stattfindende UnConference für nicht-kommerzielle Medien zieht eine erfolgreiche Bilanz. Nach zwei Tagen mit Vorträgen, Diskussionen und Workshops wurde es bei der „Civilmedia Award Show“ am Abend des 8. Mai feierlich: „Access & Empowerment“ und „Entertainment & Arts“, so lauteten die beiden Kategorien der Civilmedia Awards, die heuer erstmals vergeben wurden. Neben DorfTV und Radio Orange, die mit jeweils zwei Produktionen gewonnen haben, darf sich auch Gastgeber FS1 über eine Auszeichnung in der Kategorie „Entertainment & Arts“ freuen.
Die Civilmedia zeigte einmal mehr auf, wie vielseitig die Welt der Community Medien ist. Unter anderem gab die Freie Universität Brüssel und die Technologische Universität Zypern einen Einblick in die zypriotischen Community Medien, Christian Berger und Wolf Hilzensauer von den PHs Wien und Salzburg stellten ihr Forschungsprojekt "Radiobox. Audioproduktion als Lernform"stellten vor, Meike Lauggas und Helmut Peissl von COMMIT präsentierten Ergebnisse ihre Studie "Der nichtkommerzielle Rundfunk - Bildungsleistungen und Beiträge zum lebensbegleitenden Lernen", am Podium wurde über den Dritten Mediensektor diskutiert, und vieles mehr. Es wurde zugehört, vernetzt und gefeiert. Und natürlich auch produziert. Für Fernsehen und Radio.

Unsere Erkenntnis der Civilmedia: Der Dritte Mediensektor war wieder einmal sehr fleißig dieses Jahr! Im ganzen Land! Tolles Projekte, tolles Engagement!

07Mai2015

Gewerkschaftsschule macht Radio!

Zwei Gruppen von TeilnehmerInnen der Gewerkschaftsschule Kirchdorf, einer Erwachsenenbildungseinrichtung des ÖGB werden die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten im Radio präsentieren!

Bank für Gemeinwohl:

Was ist Geld eigentlich, wie entsteht es, und wie sollten Banken sich verhalten, dass das Geld den Menschen dienen kann?
Darüber wird es in den nächsten Wochen einiges zu hören geben.

Anita Braunreiter, Helmut Grassecker, Adi Kammerhuber, Barbara Maier, Elmar Pröll und Dietmar Weidinger sind Teilnehmer der Gewerkschaftsschule Kirchdorf, einer Erwachsenenbildungseinrichtung des ÖGB.
Im Rahmen ihrer Projektarbeit mit dem Thema „Gewerkschaft und Demokratie“ unterstützen sie das Projekt Bank für Gemeinwohl, um sie in unserer Region bekannt zu machen.

Am 18. Mai um 19 Uhr findet ein kostenloser Infoabend in der Arbeiterkammer Kirchdorf dazu statt.

Ab Montag den 11. Mai gibt es täglich von 13:15 bis 13:30 ein Infofenster im Radio B138 dazu

Am 17. Mai um 16:07 bis 17 Uhr wird eine ganze Sendung zum Thema in den Äther gefunkt. Die Wiederholung gibts Tags darauf zur gleichen Zeit!

 

Regionale Produkte und TTIP und CETA:

Das zweite Projekt setzt den Fokus auf regionale Produkte insbesondere unter dem Einfluss möglicher zukünftiger Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA. Am Freitag den 15. Mai gibt es dazu einen Infostand in der Fußgängerzone Kirchdorf.

Interessierte Menschen sind eingeladen sich über das medial viel diskutierte Thema zu informieren.
Von 9 bis 13 kann diskutiert gefragt und debattiert werden.
Zudem sammeln die Organistorinnen und Organisatoren Statements für das Radio B138.

 

tips

Infos zu den Sendeterminen der produzierten Beiträge der Gewerkschaftsschule Kirchdorf gibt es demnächst auf online hier auf
www.radio-b138.at

04Mai2015

Um Radio machen und Lernen synergetisch zu verbinden reicht es nicht, Methoden und Werkzeuge auszutauschen. Vielmehr braucht es eine fundierte Auseinandersetzung und einen ExpertInnendialog über die theoretische Basis, die Zugänge und (selbstgewählten) Aufträge der Organisationen.

Beim COMMIT Seminar Connecting Communities – Radio Machen +/= Lernen am bifeb in Strobl trafen sich RadiomacherInnen und ErwachsenenbildnerInnen, um sich über Möglichkeiten des Zusammenwirkens auszutauschen.

Im Freien Radio Salzkammergut haben die SeminarteilnehmerInnen dazu auch eine Radiosendung gestaltet, die am 4. Mai bei Elisabeth Neubacher auch in unserem Freien Radio präsentiert wurde.

Die Musik kommt vom Grazer Musiker Philipp Szalay.

Die Sendung zum Nachhören gibt es hier

04Mai2015

Um Radio machen und Lernen synergetisch zu verbinden reicht es nicht, Methoden und Werkzeuge auszutauschen. Vielmehr braucht es eine fundierte Auseinandersetzung und einen ExpertInnendialog über die theoretische Basis, die Zugänge und (selbstgewählten) Aufträge der Organisationen.

Beim COMMIT Seminar Connecting Communities – Radio Machen +/= Lernen am bifeb in Strobl trafen sich RadiomacherInnen und ErwachsenenbildnerInnen, um sich über Möglichkeiten des Zusammenwirkens auszutauschen.

Im Freien Radio Salzkammergut haben die SeminarteilnehmerInnen dazu auch eine Radiosendung gestaltet, die es am 4. Mai bei Elisabeth Neubacher im Kanal nachzuhören gibt.

Die Musik kommt vom Grazer Musiker Philipp Szalay

Seite 36 von 38

icon livestream black

icon programm black

icon programm black

Frequenzen Radio B138 Kremstal/Almtal

Nachhören

icon webshop black

Heute auf Radio B138

 

Frequenzen Radio B138 Garstnertal/Steyrtal

icon sendungen

Icon Trackservice

Newsletter

Follow us

Freies Radio B138  ...  wir sind was du draus machst!

Radio machen - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - bbc world service - community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Almtal - Garstnertal - Oberösterreich - Austria

Instagram Gallery

 
Zum Seitenanfang