logo sdg vertical


04Apr2019


Bernadette Stiebitzhofer hat es satt tatenlos zuzuschauen, geschickt kombiniert sie deshalb ihre beiden Studien Türkisch/Spanisch und Soziale Arbeit, um sich mit viel Engagement für Menschenrechte einzusetzen.
In der "Fremde" erscheint es aber mühsam, und so richtet sie den Blick beruflich auf Österreich, wo sie sich für geflüchtete Menschen stark macht, die Welt mit Beteiligungskunst verbessern und Gesetze mittels Theaterspiel verändern will. Im tanztalk erzählt sie vom Participatory Arts Panel Austria (Pap), ein ganz besonderes Tanz und Theater Symposium, das von 15.-20. April 2019 erstmals in Linz stattfindet.


tanztalk mit Bernadette Stiebitzhofer
So, 7. April 2019, 19:07


tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.kunsthenne.com/tanztalk

23Apr2016

Kommen Sie am Sonntag, den 24. April, um 16 Uhr zur Vorführung der ersten arabischen Flüchtlings-Puppenkünstler ins Haus 16A in Kirchdorf! Es wird eine Reihe kurzer Theaterstücke dargeboten, welche in einem 5-tägigen Workshop mit den internationalen Künstlern Husam Abed, Reka Deak, Monica Hunken und Maya Chanvin entwickelt wurden. Wir werden eine Sammlung autobiographischer sowie ursprünglicher Geschichten zeigen. Die Aufführung endet mit einem besonderen österreichischen Märchen.

Sie sind herzlich eingeladen gemeinsam mit uns die mutigen und schönen Mühen dieser Individuen zu feiern, welche Risiken auf sich nahmen, ihre Lebensgeschichten mit uns teilten und aus diesem Kampf KUNST schufen.

 

Join us on Sunday, the 25th of April, at 4 p.m. for a presentation of the first Arab refugee puppet performers in the house 16A in Kirchdorf. There will be a series of short theater pieces developed over the course of a five day workshop with international artists Husam Abed, Reka Deak, Monica Hunken and Maya Chanvin. We will show a collection of autobiographical and original stories. The presentation ends with a special Austrian fairytale.

You are very welcome to join us in celebrating the brave and beautiful efforts of these individuals who took risks, shared their lives with us and created art out of struggle.

04Mai2015

Um Radio machen und Lernen synergetisch zu verbinden reicht es nicht, Methoden und Werkzeuge auszutauschen. Vielmehr braucht es eine fundierte Auseinandersetzung und einen ExpertInnendialog über die theoretische Basis, die Zugänge und (selbstgewählten) Aufträge der Organisationen.

Beim COMMIT Seminar Connecting Communities – Radio Machen +/= Lernen am bifeb in Strobl trafen sich RadiomacherInnen und ErwachsenenbildnerInnen, um sich über Möglichkeiten des Zusammenwirkens auszutauschen.

Im Freien Radio Salzkammergut haben die SeminarteilnehmerInnen dazu auch eine Radiosendung gestaltet, die es am 4. Mai bei Elisabeth Neubacher im Kanal nachzuhören gibt.

Die Musik kommt vom Grazer Musiker Philipp Szalay

 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang