logo sdg vertical


19Dez2018

tanztalk macht eine kleine Interview-Pause und lädt zum gemütlichen Zu- und Nachhören.

Erzählt wird von leuchtenden Himmelswohnungen und sportlichen Geschirrspülern,
geschrieben und gelesen von Michaela Hofer,
für Ur-, Groß- und Eltern sowie Kinder ab 6 Jahren
und alle Interessierten.

tanztalk Winterpause mit Geschichten
So, 6. Jän. 2019, 19:07

Nächster tanztalk am 3. Feb. 2019 um 19:07h!


tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-20:30 Uhr
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-11:30 Uhr

www.kunsthenne.com

28Mär2016

In der Woche vom 28. bis 31. März stellen wir in einem Themenschwerpunkt  “Neue Stimmen im Kremstal" vor

Tanja Landerl und Mike Schedlberger beschäftigen sich in dieser Sendereihe damit wie sich die weltweite Flüchtlingskrise im Bezirk Kirchdorf niederschlägt. Dazu werden sowohl die Behördenseite, als auch FlüchtlingskoordinatorInnen und freiwillige HelferInnen befragt und zu Wort kommen.

Von 16:07 bis 17:00 Uhr kannst du nächsten Montag bis Donnerstag Interviews aus der eigenen Umgebung hören und dir eine Meinung bilden!

24Apr2015

Heuer jährt sich der Todesmarsch ungarischer Juden durch das Kremstal zum siebzigsten Mal. Am 17.April 2015 wurde in diesem Zusammenhang am Bader Kogel in Klaus ein Gedenkstein für die Baronin Holzhausen errichtet.

Joachim Stöbis, der sich mit diesem Teil österreichischer Geschichte beschäftigt und sich für die Errichtung des Gedenksteins eingesetzt hat, erzählt im Gespräch mit Susanne Rettig von dieser schrecklichen Zeit. Aber auch von den Menschen, welche den Verfolgten unter Einsatz ihres eigenen Lebens geholfen haben und die in Israel als "Gerechte unter den Völkern" verehrt werden.
Zeitzeugen aus der Region wurden von Joachim Stöbis zum Todesmarsch befragt, ihre Beschreibungen der damaligen Ereignisse und ihr persönliches Erleben lassen die Vergangenheit lebendig werden.


Im Zuge seiner Recherchen konnte Joachim Stöbis die Identität eines der sonst namenlosen Opfer ausmachen und dessen noch lebende Schwester in den USA ausforschen. Im kommenden Herbst wird sie nach Österreich kommen um sich von ihrem Bruder zu verabschieden.

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören http://cba.fro.at/286437

Die Musik zu dieser Sendung kommt aus Israel.

 

 

 

28Feb2015

Das Obere Kremstal ist als innovative Region bekannt, in der regelmäßig ambitionierte Projekte der Freien Kulturszene umgesetzt werden.
Dies wird allein durch die Arbeit vieler Ehrenamtlicher in mehreren kleinen Initiativen möglich.

Als Freies Radio sind wir ständig mit diesen Kulturvereinen in Kontakt und in Anbetracht dieser zahlreichen Aktivitäten tat sich die Frage auf, ob nicht Sinn machen würde diese Energien und Kräfte zu bündeln, indem man gemeinsame Ressourcen nutzt

Im Rahmen des Projekts „Kulturkoordination“ soll erforscht werden, inwiefern bei den KulturorganisatorInnen der Wunsch und das Interesse nach Vernetzung bestehen.
Zudem ist es uns ein Anliegen, diese engagierte Kulturarbeit in der breiten Öffentlichkeit sichtbarer zu machen.

Das Projekt wird mit Mitteln aus dem KUPF Innovationstopf 2014 „Ressource“ gefördert.

Projektzeitraum: 03/2014 - 02/2015

 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang