#kulturlandretten

wie ihr wahrscheinlich schon aus den Medien entnommen habt, plant die schwarz-blaue Koalition in Oberösterreich Rekordkürzungen im Landesbudget 2018. Insbesondere das Kulturbudget ist massiv von diesen Sparplänen betroffen.

Besonders für kleinere Kulturinitiativen stellen diese Kürzungspläne eine tatsächliche Existenzbedrohung dar: Bei den regionalen Kulturinitiativen und der „freie Szene“ wurden in den letzten Jahren bereits zunehmend gespart, es gab für zeitgenössische Kultur seit 2001einen 40-%igen Realförderungsverlust von Seiten des Landes OÖ.

Die Kampagne Rettet das Kulturland Oberösterreich hat nun eine Petition gegen die Sparpläne der OÖ Landesregierung gestartet. Über 10.000 Unterschriften kamen in kürzester Zeit bereits zusammen. Das ist ein kräftiges Zeichen aus der Zivilgesellschaft. Vielen Dank an alle, die mit ihrer Stimme bereits einen Beitrag zur Kulturlandrettung geleistet haben!

Wenn auch du Interesse daran hast, dass die Forderungen Nahversorger retten!, Häuser sichern!, Budget ausbauen!, Kulturleitbild umsetzen! an die OÖ Landesregierung mit einer kräftigen Stimme aus der Zivilgesellschaft heran getragen werden, dann bitte unterschreib hier auf der Kampagnenseite die Onlinepetition. Danke für deinen Beitrag zur Rettung unseres Kulturlandes Oberösterreich!

P.S.: Um dich über den aktuellen Stand am Laufenden zu halten, kannst du auch die Facebookseite von Kulturlandretten.at liken.

Unterschriftenliste und social Media Banner, um die Kampagne weiter zu verbreiten findest du in den Attachments:

Anhänge herunterladen
 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang