logo sdg vertical


06Nov2016

Das lange Warten

Weit über ein Jahr leben nun schon rund 50 Asylwerber aus Syrien, Afghanistan und anderen Bürgerkriegsländern auch in Kirchdorf. Beim österreichweiten „Langen Tag der Flucht“ wurde gezeigt, was von den Ehrenamtlichen mit und für die Kirchdorfer Flüchtlinge alles gemacht wurde. Von intensiven Deutschkursen über Kochveranstaltungen bis hin zu sportlichen Tätigkeiten ist alles zu finden. Die lange Dauer der Asylverfahren erfordert viel Engagement und Ausdauer bei den vielen HelferInnen.

Die Flucht ist noch lange nicht zu Ende

Untersuchungen im Rahmen der jüngeren Migrationsforschung zeigen, dass seit jeher größere und kleinere Wanderungen stattgefunden haben. Wir werden ohne kontinuierliche Zuwanderung von Arbeitskräften nicht auskommen oder wie es der französische Annales-Historiker Fernand Braudel auf den Punkt bringt: „Migration ist eine zivilisatorische Unentbehrlichkeit“.

Viel Spaß mit dem Bilderbogen!

JE

11Apr2016

Die Kirchdorfer Asylwerber machen beim Erlernen der deutschen Sprache große Fortschritte. Damit das auch so bleibt suchen wir motivierte Menschen, die das ehrenamtliche Lehrerinnen- und Lehrerteam unterstützen.

Dafür ist keine Unterrichtserfahrung nötig - die Freude daran, die Männer ein Stück weit beim Spracherwerb zu unterstützen, genügt vollkommen.

Die Deutschkurse finden montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr in der Neuen Mittelschule 2 in Kirchdorf statt. Wenn Sie an einem (gerne auch mehreren) dieser Tage Zeit haben freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Konkret sind wir auf er Suche nach:

Lesejoker

Das sind Leute, die mit den Männern sinnerfassendes Lesen trainieren. Dazu liest man gemeinsam mit einem der Asylwerber aus einem Buch aus der vorhandenen Lesekiste. 

Lehrerinnen und Lehrer

Wenn Sie sich vorstellen können, in den kleinen Lerngruppen selbst als LehrerIn zu unterrichten, freut sich das ehrenamtliche LehrerInnenteam über Ihre Unterstützung!

BetreuerInnen der Lernateliers

Als Neuerung im Lernprogramm gibt es nun sogenannte Lernateliers. Die Asylwerber können in diesen Lernateliers ihre persönlichen Lernbedarfe definieren und sich in Themenbereiche weiter vertiefen. Neben den klassischen Bereichen des Deutschlernens (Grammatik, Leseförderung, mündliche Konversation) gibt es auch Förderangebote im Bereich Mathematik, Geografie oder Verkehrserziehung. Vielleicht haben Sie ja Zeit und Lust in einem dieser Lernateliers Ihr wissen anzubieten!

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Leiterinnen Deutschkurse) Kontakt auf.

Vielen Dank, wir freuen uns auf Sie!

11Apr2016

DANKE sagen wir an dieser Stelle an alle Freunde, die unsere Asyl-Camp-Bücherei so tatkräftig unterstützen. Einerseits durch die Bereitstellung nicht mehr benötigter Bücher und andererseits durch die Geldspenden für die entnommenen Buchexemplare. Mit den bisher "erwirtschafteten" über 1.000,- Euro konnten wir unsere Bibliothek für die Asylwerber in nur fünf Monaten wesentlich erweitern. Wichtig war für uns auch die Möglichkeit, Grammatikbücher damit ankaufen zu können.

Kinderbücher gesucht

Im Besonderen suchen wir für die Fortsetzung unseres Projektes Kinderbücher, Jugendliteratur, Bilderbücher u. v. m.

Wo kannst du deine Bücher in Kirchdorf abgeben?

Stadtbücherei Kirchdorf/Krems

Montag von 14 bis 18 Uhr, Donnerstag von 15 bis 18:30 Uhr und Samstag von 9:30 bis 11 Uhr

Ehemalige Polytechnische Schule (Kirchenplatz)

Montag von 15 bis 17 Uhr

 

Die Standorte zum Erwerb der Bücher sind ja bereits bekannt!

Eva Weixlbaumer, Helga Gutwald & Johannes Ebert

14Jan2016

Die Kirchdorfer Asylwerber machen beim Erlernen der deutschen Sprache große Fortschritte. Damit das auch so bleibt suchen wir motivierte Menschen, die das ehrenamtliche Lehrerinnen- und Lehrerteam unterstützen.

Dafür ist keine Unterrichtserfahrung nötig - die Freude daran, die Männer ein Stück weit beim Spracherwerb zu unterstützen, genügt vollkommen.

Die Deutschkurse finden montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr in der Neuen Mittelschule 2 in Kirchdorf statt. Wenn Sie an einem (gerne auch mehreren) dieser Tage Zeit haben freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Konkret sind wir auf er Suche nach:

Lesejoker

Das sind Leute, die mit den Männern sinnerfassendes Lesen trainieren. Dazu liest man gemeinsam mit einem der Asylwerber aus einem Buch aus der vorhandenen Lesekiste. Bitte nehmen Sie bei Interesse mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Leiterinnen Deutschkurse) Kontakt auf.

Lehrerinnen und Lehrer

Wenn Sie sich vorstellen können, in den kleinen Lerngruppen selbst als LehrerIn zu unterrichten, freut sich das ehrenamtliche LehrerInnenteam über Ihre Unterstützung! Bitte kontaktieren Sie für weitere Details ebenfalls Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachbuddies

Auch die schriftliche Kommunikation mit Menschen mit deutscher Muttersprache hilft sehr beim Spracherwerb! Deshalb suchen wir Freiwillige, die sich vorstellen können, E-Mail-Freundschaften mit den Männern aufzubauen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Campleiterin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank, wir freuen uns auf Sie!

04Jan2016

Rechtzeitig vor dem ersten Schneefall in diesem Winter konnten sich die Bewohner im Kirchdorfer Asyl-Camp über einen neuen Wäschetrockner freuen. Diese Annehmlichkeit, die für uns eine Selbstverständlichkeit ist, war bisher im Camp nur sehr eingeschränkt möglich. Daher war vor wenigen Tagen die Freude bei den knapp 50 Asylsuchenden riesengroß, als LMS-Direktor Wolfgang Homar einen neuen Wäschetrockner an Campleiter Roland übergab.

Ermöglicht wurde die Anschaffung durch den Erlös beim Jazzbrunch Ende November 2015. Zusätzlich konnten aus den Spenden auch noch Deutsch-Lehrbücher für den Sprachunterricht angeschafft werden. Darüber freuen sich wiederum Eva und Julia mit ihren HelferInnen.

Zum Neuen Jahr ...

Zu Jahresbeginn bedanken wir uns für die bisherige großartige Unterstützung bei allen Freunden, Gönnern und HelferInnen.

Wir wünschen euch und euren Familien viel Erfolg im Jahr 2016 - vor allem aber Gesundheit, Lebensfreude und Zufriedenheit!

 

26Nov2015

Die Asylwerber im Camp Kirchdorf lernen sehr eifrig die deutsche Sprache. Um sie bei der Vertiefung ihrer Deutschkenntnisse zu unterstützen, benötigen wir viele zweisprachige Bücher. Diese sind fast nur im Fachhandel zu beziehen und nicht ganz billig.

Zur Finanzierung einer Bibliothek mit zweisprachigen Büchern benötigen wir deine Hilfe. Bitte bringe uns deine alten, nicht mehr benötigten Bücher. Wir werden an ausgewählten Orten wie der Landesmusikschule, dem Landeskrankenhaus oder im Kindergarten u. v. a. diese Bücher wiederum einer breiten Öffentlichkeit zum Erwerb anbieten - gegen eine Spende von einem Euro pro Buch. Mit dem Erlös kaufen wir die benötigten zweisprachigen Bücher für die Bibliothek im Camp.

Ist doch eine tolle Idee, oder?

 

Welche Bücher wünschen wir uns?

Grundsätzlich alle gut erhaltenen Bücher, im Besonderen aber auch Kinderbücher, Erstlesebücher, Jugendliteratur, Bilderbücher u. v. m.

 

Wo kannst du deine Bücher in Kirchdorf abgeben?

Stadtbücherei Kirchdorf an der Krems (Sengsschmiedstraße 3)

Montag von 14 bis 18 Uhr, Donnerstag von 15 bis 18:30 Uhr und Samstag von 9:30 Uhr bis 11 Uhr

Ehemalige Polytechnische Schule (Kirchenplatz 12)

Montag von 15 bis 17 Uhr

 

Die Übersicht mit den Standorten zum Erwerb der Bücher geben wir sofort nach Klärung der offenen Details bekannt.

Wir laden euch nochmals ein, unsere Aktion zu unterstützen und bedanken uns bereits jetzt für deine Hilfe.

 

Eva Weixlbaumer, Helga Gutwald & Johannes Ebert

22Nov2015

Das Fest des Hl. Martin liegt schon einige Zeit zurück. Aber vor wenigen Tagen konnte Julia, unsere Koordinatorin für die Deutschkurse, eine Spende des Leonsteiner Kindergartens entgegennehmen. Viele Besucher haben im Rahmen des Martinsumzuges eine freiwillige Spende gegeben. Mit diesem Betrag können ab Jänner 2016 wieder fünf Asylwerber einen Deutschkurs in der VHS besuchen. Wir sagen DANKE!

11Nov2015

Eine ganz besondere Bücherei.

"Im Kirchdorfer Asyl-Camp treibt ein Bücherwurm sein Unwesen" könnte man meinen. Tatsächlich sind wir in diesen Tagen sehr aktiv, um eine Bibliothek für die Flüchtlinge direkt im Containerdorf aufzubauen. Diese soll ein ergänzendes Angebot für die laufenden Deutschkurse sein. Mehr wird momentan noch nicht verraten.

Den Stein ins Rollen gebracht haben die Kids aus der Radwegstraße in Leonstein. Sie haben mit ihrer Spende bereits mehrere Bücher angekauft. So auch das Buch "Prinzessin Sharifa".

Wie SIE uns helfen können, verraten wir demnächst!

16Okt2015

Der Winter kommt! Wir benötigen wieder Kleiderspenden für die Kirchdorfer Asylwerber. Ingrid Fehringer und ihr Team nehmen ab 19. Oktober jeweils montags von 15:00 bis 17:00 Kleiderspenden entgegen. Abgabestelle ist im alten Poly (Kulturhaus neben der Kirche) im Erdgeschoß ganz hinten rechts.

Benötigt werden:

• Winterjacken
• Hauben
• Schals
• Handschuhe
• Winterstiefel ab Gr.43
• Pyjamas
• Steppdecken
• Sportkleidung

Bitte bringen sie nur MÄNNERKLEIDUNG!

Die Männer lernen auch sehr intensiv Deutsch. Die Basisgruppe ist bald bereit für den Kurseinstieg des A1 Deutschkurses in der Volkshochschule. Wir benötigen dringend finanzielle Unterstützung für die Kurskosten von € 80,-- pro Teilnehmer. Wenn sie uns dabei unterstützen möchten, den Asylwerbern die Teilnahme an diesem Kurs zu ermöglichen, setzen Sie sich bitte mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0650/2647096 in Verbindung. Vielen Dank!

25Sep2015

Die Asylwerber sind sehr motiviert, möglichst rasch Deutsch zu lernen.

Die Arbeitsgruppe Deutschkurse organisiert zum einen Teilnahmemöglichkeiten am Deutschunterricht in Erwachsenenbildungseinrichtungen, zum anderen halten sie aber auch selbst Unterrichtsstunden ab und festigen die neu erworbenen Kenntnisse in Lernbetreuungsstunden.

Mach mit!

Wenn auch du einen Beitrag dazu leisten möchtest, die Deutschkenntnisse der Asylwerber zu verbessern, dann wende dich bitte an die Arbeitsgruppensprecherin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Basic-Gruppe) und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!(Begleitung des Level 1 VHS Kurses)

 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang