logo sdg vertical


30Okt2015

REFUGEES WELCOME – invitation to concert, Friday, 30th at 8:15 pm

This concert is free for refugees – you’re very invited to take part in contemporary Austrian music culture at absolutely top level with this cool jazz-folk trio ‘Folksmilch’ (folk’s milk): They do transformations of well known classical pieces like ‘Alla turka’ of W.A. Mozart into completely different musical genres, e.g. into Balkan-Swing-Style or ‘Billie Jean’ of Michael Jackson performed like a tango of Astor Piazzolla! A musical cultural cross-over: Outstanding virtuously, cabaret, funny, awesome!

‘Kulturschmiede Micheldorf’ is located near the Micheldorf train station, about 7 minutes to go: Cross the big road B138 – versus / opposite the train line – take first possible way right (little sign: ‘Sensen - Schmiede - Kultur’) … this way along for about 5 minutes … you are here, well done! See also on the link to the map.

We’re looking forward to see you!


Wolfram & Mu&Gu-Team

P.S. please, tell interested friends, thanks!

 

Mehr Infos auf Deutsch zu diesem Konzert findest du hier.

27Okt2015

Sponsoren gesucht!

Momentan nehmen 20 Flüchtlinge am Deutschkurs A1/1.Teil an der VHS Kirchdorf mit großem Engagement Teil. Die Kurskosten konnten mittels 25% Eigenleistung und Sponsorengeldern gedeckt werden. Viele Teilnehmer möchten den Teil2 besuchen, wofür wieder Spender gesucht werden. Zweck gewidmete Zahlscheine liegen im Camp auf.

 

22Okt2015

Im Kirchdorfer Lebensmittelladen, dem Geschäft für Menschen mit kleinem Einkommen kannst du ab sofort Lebensmittelgutscheine für die Asylwerber spenden.

So einfach geht's:

Komm einfach zu den Öffnungszeiten (Montag 14-17 Uhr; Mittwoch 9-12 Uhr und Freitag 9-12 Uhr) in den Laden in die Bahnhofstraße 16 in Kirchdorf, kauf dort die Einkaufsgutscheine à € 3,-- und gib sie bei der Campleitung ab. Die Caritas FlüchtlingsbetreuerInnen kümmern sich dann um die Verteilung der Gutscheine.

Mehr Informationen zum Lebensmittelladen findest du im Attachment am Ende dieses Artikels!

Kontaktinfos:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bahnhofstraße 16
4560 Kirchdorf
Tel.: 07582/60205
 

Donate vouchers for the Lebensmittelladen

You can buy vouchers in the Kirchdorfer Lebensmittelladen and donate them to the asylum seekers.
Come to the shop during the opening hours (Monday14-17 Uhr; Wednesday 9-12 Uhr und Friday 9-12 Uhr) and buy vouchers for € 3,-- a piece. The team of the shop is in contact with the Caritas Flüchtlingshilfe and will pass the vouchers on to the refugees.
In the attachment below you can find further information about the Lebensmittelladen (in German)
 
Contact:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bahnhofstraße 16
4560 Kirchdorf
Tel.: 07582/60205
16Okt2015

Der Winter kommt! Wir benötigen wieder Kleiderspenden für die Kirchdorfer Asylwerber. Ingrid Fehringer und ihr Team nehmen ab 19. Oktober jeweils montags von 15:00 bis 17:00 Kleiderspenden entgegen. Abgabestelle ist im alten Poly (Kulturhaus neben der Kirche) im Erdgeschoß ganz hinten rechts.

Benötigt werden:

• Winterjacken
• Hauben
• Schals
• Handschuhe
• Winterstiefel ab Gr.43
• Pyjamas
• Steppdecken
• Sportkleidung

Bitte bringen sie nur MÄNNERKLEIDUNG!

Die Männer lernen auch sehr intensiv Deutsch. Die Basisgruppe ist bald bereit für den Kurseinstieg des A1 Deutschkurses in der Volkshochschule. Wir benötigen dringend finanzielle Unterstützung für die Kurskosten von € 80,-- pro Teilnehmer. Wenn sie uns dabei unterstützen möchten, den Asylwerbern die Teilnahme an diesem Kurs zu ermöglichen, setzen Sie sich bitte mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0650/2647096 in Verbindung. Vielen Dank!

12Okt2015

Unter dem Motto „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“ konnten bei einer Bausteinsammelaktion unter Freunden Spenden für Wörterbücher gesammelt werden.

Finanzielle Unterstützung kam auch vom Rotary Club Kirchdorf, dem Club „Na hoit di au“ und der Firma Höfer in Schlierbach. Der Infoladen Kirchdorf stellte visuelle Wörterbücher zur Verfügung. Somit wurde jeder Asylwerber mit einem Wörterbuch ausgestattet, ebenso konnte mit dem Geld der Sprachkurs in der VHS Kirchdorf mitfinanziert werden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle!

Fundraising for dictionaries

According to the motto "language is the key to the world" a group of friends startet a campaign to raise money for dictionaries.

Financial support also came from the Rotary Club, the Club "Na hoit di au" and the grocery store Höfer in Schlierbach. The local book store Infoladen Kirchdorf donated picture dictionaries. Each asylum seeker has an own dictionary now, the rest of the funding helped financing the level A1 German courses.

A big thank you to the initiators and supporters of the campaign!

 

06Okt2015

Heute war Kursbeginn für weitere 20 Asylwerber aus dem Containerdorf in Kirchdorf/Krems. Es sind dies jene Flüchtlinge, die bereits ein paar Deutschkenntnisse besitzen.

Pünktlich um 8:30 Uhr war in der Volkshochschule Kirchdorf Unterrichtsbeginn. Herzlich empfangen wurde die Gruppe von der Zweigstellenleiterin Christa Kaineder und ihrem Lehrerteam Silvia, Susanne, Helmut und Ferry. Adib hat für alle "Guten Morgen" in Arabisch auf die Tafel geschrieben.

Bis Mitte November steht jetzt für die Kirchdorfer Asylwerber von Dienstag bis Freitag Deutsch am Stundenplan. Die Flüchtlinge müssen dafür einen kleinen Beitrag leisten, der Großteil der Kosten wird jedoch von privaten Sponsoren getragen. Wenn du uns dabei finanziell unterstützen möchtest, freuen wir uns darüber sehr. Der gesamte Kurs kostet pro Teilnehmer 80,- Euro. Mehr Informationen zum Deutschkurs erhälst du von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!sie organisiert und koordiniert diese Gruppe. 

Danke für die Unterstützung!

German lessons started in the Volkshochschule

The German course for 20 of the asylum seekers from the camp in Kirchdorf started today. At 8:30 in the morning they were welcomed by the manager of the Volkshochschule (adult education institution) Christa Kaineder and her team of teachers – Silvia, Susanne, Helmut and Ferry. Adib welcomed his collegues with a „Good morning“ written in Arabic on the blackboard.

Until the midst of November German will now be on the timetable from Tuesday to Friday. The refugees have to pay a small contribution, the main part of the fee was sponsored by private donors. The costs of the German course is 80€ per participant. If you want to support the German lessons financially please contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, she is organising and coordinating this group.

Thank you for your support!

 

 

 

 

 

 

 

26Sep2015

Kontakt

Unsere Plattform ist in 5 Arbeitsgruppen organisiert. Gemeinsam mit den MitarbeiterInnen der Caritas und VertreterInnen der Stadtgemeinde Kirchdorf bilden die fünf GruppensprecherInnen die Steuerungsgruppe unserer Initiative.

Arbeitsgruppen

In den nachfolgenden Links findest du die Kontaktinformationen der jeweiligen ArbeitsgruppensprecherInnen:

Caritas

Die Kontaktdaten der MitarbeiterInnen der Caritas Flüchtlingshilfe, die mit der Betreuung des Containerdorfs betraut sind findest du hier.

Stadtamt Kirchdorf

Für Fragen an die Stadtgemeinde Kirchdorf wende dich an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürgerservice (Erdgeschoss)
Rathausplatz 1
Tel.: 07582/622 38-22
 

Mailingliste

 
Hier kannst du dich für die Mailingslise unserer Plattform anmelden.

Mit einem Klick auf den gelben Button kannst du dich für die Mailing-Liste anmelden.

Bei Mailing-Liste anmelden

22Sep2015

Die Gruppe Freizeit und Aktivitäten sorgt dafür, dass die Asylwerber ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend in Kontakt zur Kremstaler Bevölkerung kommen, um mit ihnen gemeinsam aktiv Zeit zu verbringen.

Mach mit!

Wenn auch du gemeinsam mit dem Asylwerbern deine Freizeit gestalten willst, sie in die Aktivitäten deines Vereins einladen möchtest oder sonst eine Idee für gemeinsame Aktivitäten hast, wende dich bitte an den Gruppensprecher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Gruppe freut sich auch über Unterstützung bei der Organisation und Koordination der Freizeitangebote für die Asylwerber.

28Sep2015

Die Arbeitsgruppe Kommunikation ist zuständig für der Betreuung der Webseite und die Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem organisiert die Gruppe Informationskanäle zwischen den freiwilligen HelferInnen und den Bewohnern im Camp.

Die Gruppe arbeitet an strukturierten internen Kommunikationsstrukturen und organisiert die Übersetzungen der Websitetexte.

Mach mit!

Wenn du dich der Arbeitsgruppe Kommunikation anschließen möchtest, kontaktiere bitte die Gruppensprecherin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

27Sep2015

Die Arbeitsgruppe Transport und Begleitung unterstützt die Asylwerber dabei, sich in Kirchdorf und Umgebung zurecht zu finden. Im Alltag, aber auch im gesellschaftlichen Leben.

Die Gruppe begleitet die Asylwerber bei Arztterminen und Amtswegen und organisiert spezielle Fahrten. Die Mitglieder ermöglichen aber auch, dass die Asylwerber an kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen können.

Mach mit!

Wenn du einen Beitrag dich in der Arbeitsgruppe engagieren möchtest, wende dich bitte an die Arbeitsgruppensprecherin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Seite 3 von 4
 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang