logo sdg vertical


09Mär2016

Fladenbrot zubereiten, Kekse backen und Kaffeejause - dies alles hat die Küche im Kirchdorfer Asyl-Camp schon erlebt. Neu ist, dass Anfang März nun eine "Apfelstrudel-Backstube" im Containerdorf eingerichtet wurde. Pünktlich um 10 Uhr kam Erni mit allen Zutaten ins Camp und los ging's.

Nicht ganz: Vorerst musste noch ein Henderl fachmännisch zerlegt werden.

Aber dann wurde mit dem Schälen der Äpfel begonnen, der Teig entsprechend dem Rezept zubereitet um schlussendlich den Strudel in den Ofen schieben zu können.

Köstlich war "Erni's Apfelstrudel" allemal!

Ein Auszug aus dem Zutaten-Rezept

Teig: 250 g Mehl, 1 Esslöffel Öl, 1 EL Essig, 1 gestrichener Teelöffel Salz und ca. 1/8 l lauwarmes Wasser

Fülle: 1 kg geschälte Äpfel, Brösel in wenig Butter geröstet, Zucker nach Geschmack, Zimt und Rosinen.

Mehl auf das Brett, in der Mitte eine Mulde machen ...... und, und, und ...schlußendlich den Teigballen 50 Mal aus der Schulterhöhe auf das Brett schleudern!

Guten Appetitt!

08Feb2016

Danke & Thank you!

Danke!

Wieder einmal richten wir ein ganz großes DANKE an die so zahlreichen UnterstützerInnen von "Gemeinsam in Kirchdorf". Die eingelangten Geldspenden werden den Wünschen der GeberInnen entsprechend verwendet. Ein großes Anliegen von vielen Seiten ist dabei die Förderung zum Erwerb der notwendigen Sprachkenntnisse. Die Asylwerber aus dem Containerdorf besuchen mehrmals in der Woche die Kurse in der VHS sowie die Vertiefungsworkshops mit zahlreichen ehrenamtlichen "ProfessorInnen".

Wir werden euch über die Erfolge weiter berichten!

26Nov2015

Die Asylwerber im Camp Kirchdorf lernen sehr eifrig die deutsche Sprache. Um sie bei der Vertiefung ihrer Deutschkenntnisse zu unterstützen, benötigen wir viele zweisprachige Bücher. Diese sind fast nur im Fachhandel zu beziehen und nicht ganz billig.

Zur Finanzierung einer Bibliothek mit zweisprachigen Büchern benötigen wir deine Hilfe. Bitte bringe uns deine alten, nicht mehr benötigten Bücher. Wir werden an ausgewählten Orten wie der Landesmusikschule, dem Landeskrankenhaus oder im Kindergarten u. v. a. diese Bücher wiederum einer breiten Öffentlichkeit zum Erwerb anbieten - gegen eine Spende von einem Euro pro Buch. Mit dem Erlös kaufen wir die benötigten zweisprachigen Bücher für die Bibliothek im Camp.

Ist doch eine tolle Idee, oder?

 

Welche Bücher wünschen wir uns?

Grundsätzlich alle gut erhaltenen Bücher, im Besonderen aber auch Kinderbücher, Erstlesebücher, Jugendliteratur, Bilderbücher u. v. m.

 

Wo kannst du deine Bücher in Kirchdorf abgeben?

Stadtbücherei Kirchdorf an der Krems (Sengsschmiedstraße 3)

Montag von 14 bis 18 Uhr, Donnerstag von 15 bis 18:30 Uhr und Samstag von 9:30 Uhr bis 11 Uhr

Ehemalige Polytechnische Schule (Kirchenplatz 12)

Montag von 15 bis 17 Uhr

 

Die Übersicht mit den Standorten zum Erwerb der Bücher geben wir sofort nach Klärung der offenen Details bekannt.

Wir laden euch nochmals ein, unsere Aktion zu unterstützen und bedanken uns bereits jetzt für deine Hilfe.

 

Eva Weixlbaumer, Helga Gutwald & Johannes Ebert

23Nov2015

Die ersten Schneeflocken sind bereits gefallen. Damit ist es aber auch höchste Zeit, dass im Asylwerber-Camp ein fester Unterstand aufgestellt wird. Die Arbeiten laufen bereits. Helmut ist mit sehr großem Engagement dabei und Roland unterstützt ihn natürlich auch. In wenigen Tagen wird das Dach montiert. Am 11. Dezember wird es die erste Veranstaltung "mit einem Dach über dem Kopf" im Camp geben.

11Nov2015

Das Radio B138 machte mit den BerufschülerInnen der BS Kremsmünster ein Radioprojekt. Drei Radiolehrlinge wurden ausgebildet um bei den Berufserlebnistagen 2015 zu moderieren und Interviews und Programm zu liefern.
Bei der Arbeit mit den Schülern zeigte sich, dass für viele Jugendliche in der Berufschule das Thema Asyl viele Fragen aufwirft und allgemein der Wunsch da wäre Menschen kennen zu lernen die Rede und Antwort stehen könnten. Mit Mohammed im Gepäck haben wir einen Radioworkshop der besonderen Art durchgeführt: Hört hier das Interview der dritten Klasse der Tischlereitechnikerinnen und Tischlereitechniker aus Kremsmünster.

Vielleicht sollten wir diese Möglichkeit auch für manche PolitikerInnen anbieten.

 

07Nov2015

Am 4. November sind die ersten BewohnerInnen im Asylwerberquartier in Schlierbach eingezogen. Bis jetzt wohnen 6 Familien mit Kindern sind zwischen 1,5 u. 13 Jahren dort.

Für engagierte Menschen, die helfen wollen findet am Mittwoch, den 11. November um 19:30 im Stiftskeller ein Koordinationstreffen statt. Das Ziel dieses Treffens ist, verschiedene Arbeitsgruppen zu bilden und auch GruppensprecherInnen zu finden. Da eine Struktur sehr wichtig ist, wird ersucht mit dem Helfen noch bis zu diesem Treffen abzuwarten.

Bitte bring auch noch keine Spenden. In der ersten Woche bis zum Treffen sind bereits Sachspenden organisiert.

07Nov2015

Der Namenstag des Hl. Martin am 11. November wird in vielen Kindergärten ganz groß gefeiert. So auch in Leonstein. Die freiwilligen Spenden beim Martinsfest werden von den Leonsteiner Kindern dieses Jahr für die Deutschkurse der Asylwerber in Kirchdorf zur Verfügung gestellt. Dafür bedankte sich Julia als Koordinatorin für die Ausbildungen ganz herzlich.
Mouhanad und Basir waren aus diesem Anlass zu Besuch im Kindergarten und erklärten auf einer großen Landkarte ihre Heimatländer sowie ihre Sprache. Karoline durfte dabei ins Martinskleid schlüpfen. Große Freude auch bei Katharina aus dem Leitungsteam des Leonsteiner Kindergartens.

10507021 1490451237923644 6863722414260085318 o

 

27Okt2015

Sponsoren gesucht!

Momentan nehmen 20 Flüchtlinge am Deutschkurs A1/1.Teil an der VHS Kirchdorf mit großem Engagement Teil. Die Kurskosten konnten mittels 25% Eigenleistung und Sponsorengeldern gedeckt werden. Viele Teilnehmer möchten den Teil2 besuchen, wofür wieder Spender gesucht werden. Zweck gewidmete Zahlscheine liegen im Camp auf.

 

22Okt2015

Im Kirchdorfer Lebensmittelladen, dem Geschäft für Menschen mit kleinem Einkommen kannst du ab sofort Lebensmittelgutscheine für die Asylwerber spenden.

So einfach geht's:

Komm einfach zu den Öffnungszeiten (Montag 14-17 Uhr; Mittwoch 9-12 Uhr und Freitag 9-12 Uhr) in den Laden in die Bahnhofstraße 16 in Kirchdorf, kauf dort die Einkaufsgutscheine à € 3,-- und gib sie bei der Campleitung ab. Die Caritas FlüchtlingsbetreuerInnen kümmern sich dann um die Verteilung der Gutscheine.

Mehr Informationen zum Lebensmittelladen findest du im Attachment am Ende dieses Artikels!

Kontaktinfos:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bahnhofstraße 16
4560 Kirchdorf
Tel.: 07582/60205
 

Donate vouchers for the Lebensmittelladen

You can buy vouchers in the Kirchdorfer Lebensmittelladen and donate them to the asylum seekers.
Come to the shop during the opening hours (Monday14-17 Uhr; Wednesday 9-12 Uhr und Friday 9-12 Uhr) and buy vouchers for € 3,-- a piece. The team of the shop is in contact with the Caritas Flüchtlingshilfe and will pass the vouchers on to the refugees.
In the attachment below you can find further information about the Lebensmittelladen (in German)
 
Contact:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bahnhofstraße 16
4560 Kirchdorf
Tel.: 07582/60205
15Okt2015

Daniel hat die Einweihung des Brotbackofens im Camp filmisch begleitet. Enjoy:

Daniel has filmed the first time the bread baking oven was used in the camp. Enjoy:

 

Brotbackofen from Elisabeth Neubacher on Vimeo.

Seite 2 von 5
 
Airtime widgets

Frequenzen Radio B138

icon livestream black

icon webshop black

icon programm black

Newsletter

Freies Radio B138 - Wir sind was du draus machst!

Radio machen - selbst gestalten - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - webradio - bbc world service
community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang